Unsere Story

Unsere Geschichte begann im Jahr 2017. Nachdem wir einige Jahre mit Patentdaten gearbeitet hatten, stellten wir fest, dass nur sehr wenige Patentanalysetools umfassend Informationen über Patentvertretungen nutzen, d. h. die Agenten und Anwaltskanzleien hinter den Anmeldungen verwenden.

Darüber hinaus haben wir festgestellt, dass insbesondere Patent- und Markenkanzleien die Daten aus einem anderen Blickwinkel sehen wollen, wenn es um Entscheidungen zur Geschäftsentwicklung geht. Während sie oft bereits  Patentanalyse-Tools für die Suche und Portfolioanalyse verwendeten, fehlte ihnen ein globaler Überblick über die Zusammenhänge und Verbindungen in der IP-Branche. Aus diesem Grund haben wir Patent-Pilot entwickelt.

Wir haben den umfassendsten Datensatz zu Patentvertretungen zusammengestellt und die Daten so verarbeitet, dass unsere Benutzer die Interaktionen von Anwaltskanzleien und Mandanten auf denselben Patentfamilien sehen konnten. Was zu einer unserer wertvollsten Funktionen geworden ist, ist das sogenannte Decision Maker-Feature. Obwohl es in den Rohdaten keinen direkten Hinweis darauf gibt, wer für internationale Instruktionen zuständig ist (der Patentanmelder oder die Anwaltskanzlei?), konnten wir einen Algorithmus entwickeln, der diese Informationen aus den Daten mithilfe von Big-Data-Musteransätzen extrahieren kann.

Im Jahr 2022 haben wir unserer Software Markeninformationen hinzugefügt und unsere Tool in IP Pilot umbenannt.

IP Pilot ist das unverzichtbare Market Intelligence Tool für IP-Kanzleien weltweit. Keine andere Analysesoftware ermöglicht Ihnen einen so detaillierten Einblick in IP-Vertretungen und ist gleichzeitig so einfach zu bedienen.

Das Team

Ariel Aziernicki
Data Engineer
Vladimir Djuricic
Software Engineer
Lucas Erlacher
Software Engineer
Samantha Mark
Business Development Manager
Luka Popovic
Software Engineer
Dr. Volker Ruerup
Gründer und Geschäftsführer
Evgeniia Tatarchenkova
Business Development Manager